Ernährung bei Stillem Reflux

Anders als bei störendem Sodbrennen macht sich ein stiller Reflux nur durch allgemeine Beschwerden wie Schluckbeschwerden, Räuspern oder Heiserkeit bemerkbar. Ein frühzeitiges Erkennen, um den unbemerkten Rückfluss von Magensäure in die Speiseröhre zu behandeln, wird dadurch erschwert. Eine Behandlung ist jedoch notwendig, um mögliche Spätfolgen zu vermeiden. Da in den meisten Fällen eine falsche Ernährung […]

Weiterlesen
  • April 10, 2019

Medikamente bei Stillem Reflux

Der Stille Reflux unterscheidet sich im Krankheitsbild deutlich vom konventionellen Reflux oder Sodbrennen. Auch die medikamentöse Behandlung unterscheidet sich zwischen den beiden Formen der Erkrankung. Während beim klassischen Sodbrennen die Behandlung auf eine Verminderung der Säureproduktion im Magen abzielt, muss beim Stillen Reflux vor allem darauf geachtet werden, dass keine sauren Getränke oder Speisen verzehrt […]

Weiterlesen
  • April 10, 2019

Möglichkeiten zur Stiller Reflux Behandlung

Die Stiller Reflux Behandlung ist weitaus aufwendiger, als die von „normalem“ Speiseröhrenreflux. Die medikamentöse Behandlung von Stillem Reflux stößt sehr schnell an ihre Grenzen. Neben Medikamenten gibt es jedoch Möglichkeiten, über die Ernährung und Verhaltensumstellungen zu therapieren. Schlussendlich sind noch Operationen möglich. Stiller Reflux Behandlung: Medikamente Stiller Reflux ist deswegen so schwierig über Medikamente zu […]

Weiterlesen
  • April 10, 2019

Stiller Reflux Symptome

Stiller Reflux Symptome entstehen, wenn Säure und das Magenenzym Pepsin Zellen der Schleimhäute schädigen. Eine ganze Reihe verschiedener Symptome kommen bei Stillem Reflux vor. Einige Anzeichen sind jedoch besonders typisch, wie Heiserkeit, Husten und Asthma. Die Gemeinsamkeit aller Symptome ist, dass sie durch Entzündungen der Atemwege entstehen. Sie sind das Resultat der einer chronischen Refluxbelastung. […]

Weiterlesen
  • April 10, 2019

Was ist ein Stiller Reflux?

Stiller Reflux, anders als Sodbrennen, ist eine bisher noch wenig erforschte Krankheit. Stiller Reflux wird durch aufsteigende Magensäure und -enzyme verursacht, welche Hals und Atemwege erreichen. Sodbrennen dagegen entsteht, wenn die Speiseröhre durch den Reflux angegriffen wird. Stiller Reflux: schleichender Verlauf ist typisch Das besondere bei Stillem Reflux ist, dass es sich bei vielen Patienten […]

Weiterlesen
  • April 9, 2019